Hui Chun Gong Verjüngungsübungen

Gepostet von am 30 Mai. 2014

Hui Chun Gong Verjüngungsübungen

Gruppe Seminar Privat-Dao-Yoga Inhouse

 

 

 

 

Hui Chun Gong gehört zu den unübersehbar vielen Übungen des Qigong. Die frühen Mönche nannten Hui Chun Gong auch die «Rückkehr des Frühlings», nämlich die Rückkehr von Frische, Jugendlichkeit und Vitalität. Dafür verbanden sie körperliche Übungen mit geistiger und seelischer Sammlung sowie Imagination.

Die Aufmerksamkeit beim Hui Chun Gong richtet sich auf den Fluss des Atems und der Lebensenergie Qi, sie wird begleitet von Vorstellungsbildern. Dadurch unterscheidet Hui Chun Gong stark von jeglicher Gymnastik. Damit wird Hui Chun Gong zu einer sehr modernen Form der Gesundheitsübung, bei der sanfte und ganzheitliche Dehnungen und Streckungen mit mentaler Übung auf das Engste verknüpft werden. Die Lebensenergie Qi fließt spürbar schon beim ersten Üben.

Hui Chun Gong wird in gelassener Atmosphäre «gespielt», ohne jeden Druck, jede und jeder «spielt» Hui Chun Gong nach dem eigenen Rhythmus und Bedürfnis. Hui Chun Gong eignet sich deshalb vor allem für Menschen, die sich selbst Zeit beim Lernen und Vertiefen lassen möchten. Und die ihren Körper sowie sich selbst in einer neuen, wesentlichen Art erfahren möchten.

Hui Chun Gong wurde vor ungefähr 800 Jahren im Huashan-Kloster von daoistischen Mönchen entwickelt. Der Name Hui Chun Gong lautet vollständig «Die heimlich überlieferte daoistische Kunst für die Lebenspflege und ein langes Leben». Als Teil des Dao-Yoga gehört Hui Chun Gong zum Medizinschatz der chinesischen Bewegungstherapie.

Der Legende nach war der chinesische Kaiser von den wundersamen Wirkungen der «Rückkehr des Frühlings» so begeistert, dass er Hui Chun Gong sich und seinen Nachfolgern vorbehielt. Niemand aus dem Volk durfte Hui Chun Gong ausüben. Deshalb werden die Übungen des Hui Chun Gong auch die «Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser» genannt. Dieses faszinierende System des Qigong blieb bis gegen Ende des letzten Jahrhunderts geheim. Erst in den 1990er Jahren erlaubte der letzte direkte Träger der Überlieferung Hui Chun Gong ausgewählten Schülern, Hui Chun Gong an die Öffentlichkeit weiterzugeben, um die wertvollen Übungen zu erhalten.

Hui Chun Gong eignet sich für Menschen wirklich jeden Alters, auch das Rentenalter und sogar das hohe Rentenalter stellt kein Hindernis dar. Beispielsweise waren die Teilnehmer zuletzt während der «Herzwochen» auf Kreta 2014 (einer von bayerischen Kliniken initiierten Veranstaltung rund um das Thema «Herzschwäche») ganz und gar begeistert, als ich mit ihnen die «Rückkehr des Frühlings» spielte.

Sehen Sie weiter unten kleine Diashow von Hui Chun Gong bei den «Herzwochen 2014».

Gruppe

Teilnehmer: 8-10 Dauer: 1x 50 Minuten/Woche (kein Unterricht an Feiertagen): 50 € / Monat ganzjährig Zeit: Der Kurs ist fortlaufend ohne zeitliches Limit.

Seminar

auf Anfrage

Privat-Dao-Yoga

75 € / 50 Minuten. Kostenloses Vorgespräch.

Inhouse

Anfragen willkommen. Inhalte, Dauer und Termine nach Absprache.

 

 

Aufbau einer Kursstunde 1. Kurzmeditation im Sitzen, Stehen oder Gehen nach Absprache 2. Grundlegende sowie ausgewählte Übungen aus dem System des Hui Chun Gong. 3. Auf Wunsch individuelle Korrekturen.

Das Prinzip, bei dem AnfängerInnen mit fortgeschrittenen Praktizierenden zusammen üben, ist in den chinesischen Kampfkünsten von alters her erprobt und bewährt. Als AnfängerIn profitieren Sie davon sehr; wie die Erfahrung zeigt, finden Sie sich schneller in die Übungen hinein.

Melden Sie sich jetzt zum Kurs telefonisch oder per eMail an. (LINK zum Kontakt) Gern komme ich auch zu Ihnen nach Hause, so dass Sie sich in Ihrer gewohnten Umgebung mit den sanften Bewegungen und traditionellen Abläufen vertraut machen können.

Beachten Sie bitte: Taijiquan ist keine Physiotherapie und ersetzt diese auch nicht. Physiotherapie arbeitet vorwiegend mit dem Körper. Taijiquan arbeitet mit dem Bewusstsein im Körper.

Haftungsausschluss Jeder Teilnehmer trägt während der Kurseinheiten die volle Verantwortung für sich selbst, kommt für etwaige verursachte Schäden selbst auf und stellt Kursleiter und Veranstalter von allen Haftungsansprüchen frei.

 

Art Was Wie lange Wo Wann
Kurs Hui Chun Gong fortlaufend Pfarrheim St. Benedikt, Geretsried-Gelting immer montags 9h00-9h50
Kurs Hui Chun Gong fortlaufend Pfarrheim St. Benedikt, Geretsried-Gelting immer montags 19h00-19h50

Anmeldung

Weitere Angebote

Gruppen, Kurse, Seminare

Privat Dao-Yoga, Coaching

Business

Ratgeber


 

Wünschen Sie sich beste Ergebnisse beim Üben, dann ist nicht nur bequeme Kleidung wichtig, sondern auch die richtigen Schuhe – falls nicht barfuß geübt wird. Die Körperenergie beim Taijiquan, Qigong und Taiji-Qigong wird beim Üben immer nach unten geführt. Das bedeutet, dass die Füße guten Kontakt zum Boden brauchen, damit die positiven Wirkungen verwirklicht werden. Dies gilt vor allem eine spezielle Zone im Vorderfuß mit dem Namen Yong Quan bzw. «Sprudelnde Quelle». Aus diesem Bereich fließt die Niere-Energie, die gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) den gesamten Körper mit Energie versorgt.

Wählen Sie Ihre passenden Schuhe und passende Kleidung aus den nachfolgenden Abbildungen. Mehr Auswahl bei Klick.

Ich habe gern schöne Dinge um mich herum. Natürlich auch beim Dao-Yoga. Mit ihnen fühle ich mich wohl, sie helfen mir dabei, zu mir selbst zu kommen und ruhig zu werden. Wie ist es bei Ihnen? Dann mögen Sie vielleicht auch das folgende, liebevoll in Handarbeit hergestellte Zubehör für Taijiquan, Qigong und Meditation. Jeder Klick führt Sie zu vielen weiteren schönen Stücken.



Newsletter

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Achtsamkeit als Wegbegleiterin - das Loslassen wahrnehmen | Rapunzel-Lounge - Bilder der Kraft - […] ist die Grundvoraussetzung für alles Üben. Durch TaiJi, Qigong, Yoga oder andere achtsame Körperübungen bringen wir uns erst einmal…

Gern lese ich Ihre Gedanken zum Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*