Taiji-Qigong

Gepostet von am 30 Mai. 2014

Taiji-Qigong

Kurs  Seminar Privat-Dao-Yoga Inhouse

 

 

 

 

Die Übungen des Taiji-Qigong gelten als Vorbereitung, nach welcher man die Choreographien bzw. «Formen» des Taijiquan leichter ausüben kann. Äußerlich erinnern manche Übungen an Positionen aus dem Taijiquan, innerlich werden die Bewegungen des Leibes abgestimmt auf den Atemfluss und den Fluss des Qi.

Jede Übung ist einfach, Taiji-Qigong ist leicht auszuführen und kann schnell erlernt werden. Dadurch stellt sich eine körperliche Freiheit ein, bei der die Aufmerksamkeit auf eine spezielle innere Technik gerichtet werden kann. Der Geist entspannt tief und teilt diese Entspannung dem gesamten Körper mit.

Das besonders Wertvolle und Erstrebenswerte am Taiji-Qigong besteht darin, die Aufmerksamkeit während der gesamten Bewegung so zu konzentrieren, dass es nicht der Leib ist, der die Bewegung führt, sondern das Qi und der Atem.

Aufmerksamkeit auf das Innere führt zuerst Qi und Atem und durch diese beiden den Leib. Dies erscheint wie eine Umkehrung unserer gewohnten Bewegungsweise.

Zu Recht, denn tatsächlich folgen wir beim Taiji-Qigong konsequent der chinesischen Überzeugung, dass die Energie der Aufmerksamkeit folgt und erst dann der Leib der Energie.

Die hier vorgestellten elementaren Übungen des Taiji-Qigong wurden in den geheimen Trainingsdokumenten der Familie Yang vom Vater auf den Sohn vererbt. Nach der Familie Yang ist der am weitesten verbreitete Stil des Taijiquan, der sogenannte Yang-Stil, benannt.

Die Bewegungen fließen sanft und dynamisch: auf Öffnen folgt Schließen, auf Heben folgt Senken, Bewegungen nach innen folgen Bewegungen nach außen. Dieses Yin und Yang in den Bewegungen übt Taiji-Qigong körperlich und energetisch ein.

Gruppe

Teilnehmer: 8-10 Dauer: 1x 50 Minuten/Woche (kein Unterricht an Feiertagen): 50 € / Monat ganzjährig Zeit: Der Kurs ist fortlaufend ohne zeitliches Limit.

Seminar

auf Anfrage

Privat-Dao-Yoga

75 € / 50 Minuten. Kostenloses Vorgespräch.

Inhouse

Anfragen willkommen. Inhalte, Dauer und Termine nach Absprache.

 

 

Aufbau einer Kursstunde

  1. Kurzmeditation im Sitzen, Stehen oder Gehen nach Absprache
  2. Grundlegende sowie ausgewählte Übungen aus dem System des Yang-Taiji-Qigong.
  3. Auf Wunsch individuelle Korrekturen.

Das Prinzip, bei dem AnfängerInnen mit fortgeschrittenen Praktizierenden zusammen üben, ist in den chinesischen Kampfkünsten von alters her erprobt und bewährt. Als AnfängerIn profitieren Sie davon sehr; wie die Erfahrung zeigt, finden Sie sich schneller in die Übungen hinein.

Melden Sie sich jetzt zum Kurs per eMail oder telefonisch an. (LINK zum Kontakt) Gern komme ich auch zu Ihnen nach Hause, so dass Sie sich in Ihrer gewohnten Umgebung mit diesen bewährten, vom Bewusstsein gesteuerten Bewegungen vertraut machen können.

Beachten Sie bitte: Taijiquan ist keine Physiotherapie und ersetzt diese auch nicht. Physiotherapie arbeitet vorwiegend mit dem Körper. Taijiquan arbeitet mit dem Bewusstsein im Körper.

 

Haftungsausschluss Jeder Teilnehmer trägt während der Kurseinheiten die volle Verantwortung für sich selbst, kommt für etwaige verursachte Schäden selbst auf und stellt Kursleiter und Veranstalter von allen Haftungsansprüchen frei.

Stundenplan Taiji-Qigong

Art Was Wie lange Wo Wann
Kurs Taiji-Qigong fortlaufend Pfarrheim St. Benedikt, Geretsried-Gelting immer montags 10h00-10h50
Kurs Senior Taiji-Qigong fortlaufend Pfarrheim St. Benedikt, Geretsried-Gelting immer montags 11h00-11h50

 

Anmeldung hier

Weitere Angebote

Gruppen, Kurse, Seminare

Privat Dao-Yoga, Coaching

Business

Ratgeber

Wünschen Sie sich beste Ergebnisse beim Üben, dann ist nicht nur bequeme Kleidung wichtig, sondern auch die richtigen Schuhe – falls nicht barfuß geübt wird. Die Körperenergie beim Taijiquan, Qigong und Taiji-Qigong wird beim Üben immer nach unten geführt. Das bedeutet, dass die Füße guten Kontakt zum Boden brauchen, damit die positiven Wirkungen verwirklicht werden. Dies gilt vor allem eine spezielle Zone im Vorderfuß mit dem Namen Yong Quan bzw. «Sprudelnde Quelle». Aus diesem Bereich fließt die Niere-Energie, die gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) den gesamten Körper mit Energie versorgt.

Wählen Sie Ihre passenden Schuhe und passende Kleidung aus den nachfolgenden Abbildungen. Mehr Auswahl bei Klick.

Ich habe gern schöne Dinge um mich herum. Natürlich auch beim Dao-Yoga. Mit ihnen fühle ich mich wohl, sie helfen mir dabei, zu mir selbst zu kommen und ruhig zu werden. Wie ist es bei Ihnen? Dann mögen Sie vielleicht auch das folgende, liebevoll in Handarbeit hergestellte Zubehör für Taijiquan, Qigong und Meditation. Jeder Klick führt Sie zu vielen weiteren schönen Stücken.


 


Newsletter

 

Gern lese ich Ihre Gedanken zum Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*